Home
  • Sitz des RPZ Speyer: Die Roßmarktstraße 4 in Speyer. Foto: RPZ Speyer

    Sitz des RPZ Speyer: Die Roßmarktstraße 4 in Speyer. Foto: RPZ Speyer

Herzlich willkommen auf der Homepage des Religionspädagogischen Zentrums Speyer

 

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass das RPZ ab wieder ohne vorherige Terminvereinbarung zu den üblichen Öffnungszeiten besucht werden kann. Wir bitten lediglich um die Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln und um das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Maske.

 

Vokationstagung im Butenschoenhaus in Landau

Lehrerinnen und Lehrer erhalten kirchliche Lehrerlaubnis.
Zum vollständigen Artikel klicken Sie bitte hier.

Thomas Niederberger, Rainer Huy, Brigitte Beil (Amt für Religionsunterricht) mit Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst und Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Vokationsgruppe (vlnr). Foto: lk/Jahn.
Bibeldidaktisches Arbeiten

Empfehlungen aus unseren Neuerwerbungen

Wie frei sind wir eigentlich - in unserem Tun, in unserem Willen, in unserer Gesellschaft? Ist Freiheit grenzenlos oder stößt sie an Grenzen? Vor allem für Jugendliche, für die Freiheit doch heutzutage selbstverständlich scheint und die sich doch immer wieder in ihrer freien Entwicklung eingegrenzt fühlen, liefert dieses Thema viele neue Denkanstöße. Dieses Projektbuch macht deutlich, dass Freiheit nicht als selbstverständlich anzusehen ist.

Zielgruppe: Sek II

Signatur: Q-Menschenbilder

 

 

Das Buch bietet Ihnen zahlreiche Impulse, Tipps und Anregungen in 61 konkreten Unterrichtsbeispielen, um Ihnen zu zeigen, wie Sie digital arbeiten und somit die KMK-Kompetenzen Bildung in der digitalen Welt mit Inhalt füllen können. Dabei gibt es für jede der Kompetenzen eine ausgearbeitete Idee, die auf verschiedene Fächer und Themen übertragen werden kann.

Zielgruppe: Sek I+II

Signatur: L-Blu

In Deutschland leben Menschen zusammen, die unterschiedlichen Religionen angehören - oder auch keiner. In diesem Heft erfahrt ihr, welche Bedeutung der Glaube und gegenseitiger Respekt für Menschen haben und wie es gelingen kann, dass Menschen mit unterschiedlichen Religionen gut zusammen leben. In diesem Heft geben wir viele Anregungen, was ihr selbst tun könnt, um ein gutes Miteinander zwischen den Religionen einzuüben.

Zielgruppe: Grundschule

Signatur: O-Interreligiöses Lernen

Aktuelles

01.07.21, 08:00
Veranstaltungsort: In der Pfalz und im Saarland
Zielgruppe: alle Schularten

Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst und Generalvikar Andreas Sturm haben eine Vereinbarung zur konfessionellen Kooperation im evangelischen und katholischen Religionsunterricht unterzeichnet.

Weiterlesen

09.07.21, 08:00
Veranstaltungsort: Die Religionspädagogischen Zentren
Zielgruppe:

Hier eine Übersicht

Weiterlesen

Die nächsten Fortbildungen

03.09.21, 16:00
Veranstaltungsort: Videokonferenz im Zoom-Format
Zielgruppe: Lehrpersonen der Grundschule, 3./4. Klasse

Eine digitale Fortbildung im Mikroformat von 16.00 bis 17.00 Uhr

Weiterlesen

10.09.21, 16:00
Veranstaltungsort: Videokonferenz im Zoom-Format
Zielgruppe: Lehrpersonen der Sekundarstufe I und II

Eine digitale Fortbildung im Mikroformat von 16.00 bis 17.00 Uhr

Weiterlesen