Home

Digitale Fortbildungen im Mikroformat

In diesem Schuljahr konnten keine religionspädagogischen Präsenzfortbildungen stattfinden. Das Team von religionsunterricht-pfalz.de erprobte deshalb ein digitales Format. Wenige Wochen vor Ende des Schuljahres ist es Zeit für eine erste Bilanz und einen Ausblick.

In Kooperation mit dem Schulreferat Heusweiler gab es ein wöchentliches 60-Minuten-Angebot für eine wechselnde Zielgruppe am Freitagnachmittag um 16 Uhr. Mit der Zusage wurde in der Regel auch ein Link zu einem Vorbereitungsmaterial versandt, das viel genutzt wurde. Doch auch kurzfristig war eine Teilnahme an den digitalen Fortbildungen im Mikroformat möglich.
Der Zuspruch gab uns Recht. Der niederschwellige Zugang und die kurze Dauer motivierten viele, sich am Freitagnachmittag nochmals der Schule zu widmen. Lob gab es auch für den anschließenden Zugang zu den Materialien in der Cloud.

Im September wollen wir zu präsentischen Veranstaltungen zurückkehren, denn Begegnung, Gespräch und Vertiefung gelingen so besser. Das digitale Freitagsformat aber wird fortgesetzt. Die innovative Idee ist auch überregional wahrgenommen worden.

Nach oben